• 10.03.2018
  • 09:38 Uhr

Geiseldrama in Veteranenheim endet mit Toten

Stundenlange Verhandlungsversuche der kalifornischen Polizei blieben erfolglos.

Die Polizei sperrt das Gelände des Veterans Home of California ab.

Bei einem Geiseldrama in einem Pflegeheim für US-Veteranen sind vier Menschen ums Leben gekommen. Drei Frauen und den mutmaßlichen Täter fand die Polizei tot in dem Heim im kalifornischen Yountville auf.

 

 

Der Täter hatte sich zuerst einen Schusswechsel mit der Polizei geliefert, bevor er sich mit seinen Opfern verschanzte. Die rund siebenstündige Geiselnahme begann dem „Napa Valley Register“ zufolge, als der bewaffnete Täter eine Abschiedsparty des „Pathway Home“ betrat. Diese Nonprofit-Organisation hilft Veteranen aus dem Irak und Afghanistan beim Umgang mit Traumata.

 

Posted by Veterans Home of California – Yountville on Freitag, 9. März 2018

 

Den Berichten nach hatte der 36-Jährige ebenfalls an deren Programm teilgenommen, war vor einigen Tagen aber aus unbekannten Gründen gebeten worden, auszuscheiden. Der Zeitung zufolge war der Mann in Schwarz gekleidet und trug Schutzkleidung, als er das Heim überfiel.

Verhandlungsführer kontaktierten den Mann zunächst vergeblich, um mit ihm über die Freilassung der drei in einem Raum festgehaltenen Geiseln zu sprechen. Sowohl auf dem Handy des Mannes als auch auf Telefonen in seiner Nähe hätten die Verhandler angerufen, hieß es. Zwischenzeitlich ließ der 36-Jährige auch Geiseln frei.

Warum am Ende doch drei Menschen und der Geiselnehmer sterben mussten, müssen Spezialisten der US-Polizei nun ermitteln. Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown sprach von „schrecklicher Gewalt“. Der Täter habe das Leben dreier Menschen genommen, die sich dem Dienst der Veteranen gewidmet hätten.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close