• 29.07.2016
  • 07:49 Uhr

Hillary Clinton ist Präsidentschaftskandidatin

Die 68-Jährige hat die Nominierung der Demokraten angenommen.

Hillary Clinton und ihr Kandidat als Vizepräsident, Tim Kaine

Jetzt ist es offiziell:  Hillary Clinton wird für die US-Demokraten um die Präsidentschaft kämpfen. Die frühere Außenministerin, Senatorin und First Lady nahm am Donnerstagabend auf einem Parteitag in Philadelphia  ihre Nominierung an – bei einer großen Party mit Feuerwerk und einem Luftballonregen.

Clinton nutzte ihre Parteitagsrede zu einem Frontalangriff gegen ihren republikanischen Kontrahenten Trump. „Donald Trump bietet keinen echten Wandel. Er bietet leere Versprechungen“, rief Clinton den mehr als 4700 Delegierten des Parteitages zu.

Clinton ist die erste Frau überhaupt, die reelle Chancen  hat, US-Präsidentin zu werden. Die Amerikaner entscheiden am 8. November über die Nachfolge von Barack Obama, der nach seiner zweiten Amtsperiode nicht mehr kandidieren kann.

Meinungsforscher sehen derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Hillary Clinton und Donald Trump.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.