• 23.09.2016
  • 11:30 Uhr

Heroinrausch im Supermarkt – Tochter sieht alles mit an

Verstörende Bilder aus den USA.

Das richten Drogen mit Menschen an: Eine Frau liegt leblos im Gang eines ‚Family-Dollar‘-Supermarktes in Lawrence (US-Bundesstaat Massachusetts) . Die 36-Jährige hat sich mit einer Überdosis Heroin im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Leben gebeamt. Ihr Tochter muss mit ansehen, wie ihre Mutter dem Tod näher ist als dem Leben.

Die Zweijährige ruft immer wieder „Mami, Mami“, schüttelt ihre Mutter, die sich aber nicht mehr rührt. Ein Kunde bemerkt das Drama, ruft eine Ambulanz und filmt mit seinem Handy. Die herbeieilenden Sanitäter verabreichen ihr zwei Dosen des Gegengiftes Naloxon. Die 36-Jährige überlebt den Trip.

Konsequenzelos bleibt ihr Drogenmissbrauch nicht: Gegen die 36-Jährige wird wegen Kindeswohlgefährdung ermittelt. Ihre Tochter wurde in vorübergehend in die Hände des Jugendamtes gegeben.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.