• 14.08.2018
  • 06:33 Uhr

Leichenfund nach Überschwemmung in Frankreich

Ist es der seit Donnerstag vermisste Zeltlager-Betreuer?

Der Betruer gilt seit der Überschwemmung als vermisst

Nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie. Es könnte sich aber um den 66 Jahre alten Betreuer des Zeltlagers handeln könnte, der seit Donnerstag vermisst wird. Der Körper sei im Fluss Ardèche gefunden worden.

Das Zeltlager der Leverkusener Jugendhilfe war mit 119 Kindern nach einem Sturm von Wassermassen weggespült worden. Alle Kinder und Jugendlichen konnten in Sicherheit gebracht werden, sie sind inzwischen wieder sicher zu Hause angekommen. Der seit dem Drama vermisste Betreuer wurde zuletzt gesehen, als das Wasser über den Zeltplatz in der Gemeinde Saint-Julien-de-Peyrolas schwemmte.

  • 10.08.2018
  • 10:11 Uhr

Deutscher Ferienbetreuer in Frankreich vermisst

Seit einem Unwetter ist der Mann spurlos verschwunden.

Ein Wohnwagen der Camping-Gruppe.

Schreckliches Ende für ein Zeltlager deutscher Kinder im südfranzösischen Saint-Julien-de-Peyrolas: Bei einem Unwetter wurde der Campingplatz der Gruppe aus Leverkusen komplett verwüstet. Ein Betreuer ist seit dem spurlos verschwunden. Der Wohnwagen des Mannes am Fluss Ardèche bei einer Überschwemmung mitgerissen und zerstört worden.

Die Retter wollen an diesem Freitag die Suche nach dem Deutschen fortsetzen. Die 119 Kinder der Gruppe aus Leverkusen wurden nach Behördenangaben in Sicherheit gebracht. Vier Teilnehmer kamen wegen Unterkühlung ins Krankenhaus.

„Die ersten Eltern sind vor Ort und holen ihre Kinder ab“, teilte der Veranstalter auf seiner Facebook-Seite mit. Die Kinder sollten nun so schnell wie möglich mit Bussen nach Leverkusen gebracht werden.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close