• 11.01.2018
  • 10:30 Uhr

Betrunkener Panzerfahrer rammt Supermarkt

Sein Ziel: Noch mehr Alkohol.

Anscheinend war dem Randalierer die Fahrt mit dem Panzer nicht genug. Nachdem er die Scheiben des Supermarktes rammte, versuchte er dort eine Flasche Wein zu stehlen.

Es klingt unglaublich, doch diese hirnrissige Aktion ereignete sich jetzt in Russland: Ein betrunkener Mann rammte mit einem gestohlenen Panzerfahrzeug einen Supermarkt. Dabei zerschlugen die Scheiben. Anscheinend schien der Alkoholpegel des Mannes zu sinken, denn im Laden versuchte er dann eine Flasche Wein zu stehlen.

 

 

Neben der zerschmetterten Scheibe demolierte der Rambo auch ein Auto, das am Supermarkt parkte. Laut regionalen Medien soll der Randalierer das Fahrzeug einer Militär-Fahrschule entwendet haben und zuvor durch die russische Stadt gedüst sein. Nach der Aktion ließ sich der Betrunkene widerstandslos festnehmen.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.