steckbrief

Hört auch auf den Nickname: Hoffi

Geburtsjahr: 1983

Ich wollte mal Polizist werden, weil ich Menschen mag und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn habe.

Ich bin Journalist geworden, weil die Einsatzberichte der Polizei dann doch nur wenig Platz für Kreativität lassen. ;-) Und weil ich sowieso dauernd Nachrichten lese, sehe, höre. Hier darf ich es während der Arbeit.

Ohne Sport meldet sich ziemlich schnell mein schlechtes Gewissen und treibt mich eine Runde in den Park.

Bei einem perfekten Cappuccino werde ich schwach. Wenn ich dann noch in einem süßen Café in der Sonne sitze und ein paar Menschen vorbeispazieren – damit bekommt man mich immer.

Wenn ich auswandern würde, dann nach Kreta. Eine wunderschöne, vielseitige Insel, mit Grün und Geschichte – außerdem liebe ich die Sonne. Aber eine kleine Wohnung am Rhein in meiner Heimat Köln würde ich immer behalten.

'Ja', sagen zumindest drei Nachwuchspolitiker, die wir vor der Wahl zum Abgeordnetenhaus getroffen haben.

Gastspiel auf Firas al-Shaters Sofa.

Ex-Außenminister Guido Westerwelle spricht erstmals über seine Leukämie-Erkrankung.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.