• 08.01.2018
  • 18:01 Uhr

Frühjahrsputz à la Selena Gomez

Der Superstar entfolgt über 250 Stars und Freunden auf Instagram.

Selena Gomez hat bei Instagram aufgeräumt.

Selena Gomez hatte am Wochenende wohl ziemliche Langeweile. Das lässt zumindest ihr Instagram-Profil vermuten. Da feierte die Pop-Sängerin offenbar eine kleine Aufräumparty und klickte auf mehr als 250 Accounts mal eben auf „unfollow“. Bisher folgte die 25-Jährige rund 316 Leuten. Jetzt sind nur noch  37 übrig.

 

when they play your song at the club

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

 

Bei ihrem Social-Frühjahrsputz flogen sogar Promis, wie Model Gigi Hadid oder Ex-BFF Demi Lovato aus ihrem Feed. Und auch ihre langjährige Assistentin Theresa Mingus musste dran glauben.

 

Reunited with this beauty. Missed her face 💙

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

 

Was genau der Grund für die Aufräumaktion war, ließ Selena offen. Aber in einem Interview mit der Zeitschrift „ELLE“ vor wenigen Monaten sagte sie bereits: „Ich stehe mit Instagram auf. Und gehe auch damit ins Bett. Ich würde sogar sagen, dass ich süchtig bin. Dabei sehe ich da Sachen, die ich eigentlich nicht sehen will. Mache mir Gedanken über Dinge, die mir egal sein sollten. Eigentlich fühle ich mich jedes Mal schlecht, wenn ich auf Instagram war.“

 

iPhone game strong #REVIVAL

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

 

Ziemlich eindeutige Worte. Immerhin: Zu den wenigen Seiten, denen Selena noch folgt, gehören BFF Taylor Swift, ihre Songwriterin Julia Michaels und UNICEF.

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.