• 10.04.2018
  • 14:47 Uhr

Kates Babycountdown läuft!

Die Geburt des neuesten britischen Royals steht offenbar ganz kurz bevor!

Das voraussichtliche Datum der Geburt halten Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) geheim – vom Kensington Palace nur soviel: Das Kind werde „im April“ auf die Welt kommen. Aber mit jedem Zentimeter, der Kates Bauch wächst, ist klar: lange kann es nicht mehr dauern bis das royale Baby da ist. Ihren letzten öffentlichen Auftritt hatte sie Ende März (siehe Foto). Die britische Nachrichtenagentur PA will errechnet haben, dass das Geburtsdatum der 27. oder 28. April sein müsste. Aber genau wissen die Journalisten das eben auch nicht. Und doch gibt es Anzeichen dafür, dass es jetzt jeden Tag soweit sein kann:

Vor dem St. Mary’s Hospital, dem Krankenhaus, in dem Kate entbinden wird, wurde bereits die Straße abgesperrt – aufmerksame Zuschauer posten bereits Absperrungen vor der Tür des Lido Wings. Außerdem wird wahrscheinlich ab heute (10.April) ein eigener Medienbereich eingerichtet. Das war auch schon so den royalen Kids George (4) und Charlotte (2).

 

 

Auch Parkverbotszonen wurden laut Twitter User bereits errichte – und zwar vom 9.-30. April:

 

 

Und was wissen wir sonst noch?

Gar nicht mal soooo viel:

  • Das Geschlecht des Babys ist noch gut gehütetes Geheimnis.
  • Ebenso der Name. In den Wettbüros steht „Mary“ hoch im Kurs, sollte es ein Mädchen werden. Bei den Jungs stehen die Namen „Albert“, „Arthur“ und „Fred“ hoch im Kurs.
  • Kate hatte auch während ihrer dritten Schwangerschaft an außerordentlich heftiger Übelkeit gelitten. Bei den Geburten von George und Charlotte war ein Spezialistenteam im Krankenhaus – über 20 Fachärzte standen im Fall von Komplikationen parat.
  • April ist ein ziemlich guter Monat für die Royals: Königin Elisabeth wird am 21. stolze 92 Jahre alt und am 29. April haben Kate und William geheiratet.

 

  • 04.09.2017
  • 12:24 Uhr

Wow! Noch ein Baby für die Royals

Die schöne Nachricht teilte der Kensington-Palast heute in London mit.

Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten wieder ein Baby.

 

 

„Die Queen und Mitglieder beider Familien sind über die Neuigkeiten hoch erfreut“, heißt es in der Mitteilung. Für Königin Elizabeth II. bedeutet das: ein sechstes Urenkelkind.

 

 

Wie bei den beiden früheren Schwangerschaften leidet Herzogin Kate der Mitteilung zufolge wieder unter schwerer Übelkeit. Sie werde daher einen geplanten Termin nicht wahrnehmen, sondern im Kensington-Palast versorgt.

Das Paar hat bereits zwei Kinder. Ob Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) ein Brüderchen oder ein Schwesterchen bekommen, teilte der Palast nicht mit.

 

 

In welchem Monat sich Kate befindet, ist noch unklar. Ein Babybauch war bei Kates letzten Auftritten nicht aufgefallen. Prinz George hat in dieser Woche seinen ersten Schultag.

 

 

Geplant war, dass er von beiden Elternteilen in die Thomas’s School im Stadtteil Battersea gebracht wird. Ob Kate trotzdem bei der Einschulung dabei sein wird, war unklar.

 

 

Erst im Juli waren William, Kate und ihre Kinder zu Besuch in Deutschland. Weitere Auslandsreisen der Royals waren vorgesehen. Ob sie stattfinden, war zunächst unklar.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.