• 20.03.2017
  • 15:54 Uhr

Nach Bühnenschlägerei: Anzeige gegen Kollegah

Der Fan greift Kollegah an die Sonnenbrille, da eskaliert die Situation.

Pöbeln gehört zum deutschen Straßenrap wie Pommes zur Currywurst. So viel ist klar. Felix Antoine Blume aka Kollegah ist am Samstagabend in Leipzig aber nun wohl doch ein bisschen zu weit gegangen. Jetzt hat jemand Anzeige gegen den Hessen erstattet. Allerdings handelt es sich laut Polizei nicht um den Geschädigten selbst, sondern um jemanden außerhalb Sachsens, der nicht mal selbst bei dem Konzert war, sondern nur das Video online sah. Trotzdem ermittelt die Polizei jetzt erstmal wegen Körperverletzung gegen den Musiker.

Hier noch einmal die Situation vom Samstag im Video. Erst lieferte sich Kollegah mit zwei Fans ein Rap-Battle, dann plötzlich schlug er auf einen von ihnen ein, weil dieser nach seiner Sonnenbrille gegriffen hatte.

Beim Auftritt in München gestern reagierte der Rapper auf den Vorfall so: Mit den Worten „Ihr wollt alle die Brille vom Boss? Ja dann nimm sie doch, ich schenk sie dir“ übergab er einem Battle-Gewinner seine Versace-Brille im Wert von ca. 1.000 Euro ganz freiwillig.

  • 19.03.2017
  • 14:36 Uhr

Kollegah boxt Fan auf der Bühne nieder

Eigentlich sollte der Zuschauer bei dem Konzert in Leipzig zu einem Rap-Battle auf die Bühne kommen.

Auf Facebook erntet der Rapper jetzt einen riesigen Shitstorm.

Ein Kollegah-Konzert in Leipzig endete für diesen Fan alles andere als geplant. Es war der erste Auftritt auf der „Imperator-Tour“ – als der Rapper zwei Fans für ein Battle auf die Bühne holte. Dann eskalierte die Situation plötzlich. Einer der beiden Fans nahm sich erst die Cap von einem Crewkollegen und griff dann nach Kollegahs Sonnenbrille. Und der tickte einfach aus: schubst den Fan, tritt ihn in den Bauch, schlägt ihm ins Gesicht. Sicherheitsleute bringen den völlig fassungslosen Fan sofort von der Bühne:

 

 

Einige Fans im Publikum jubeln und klatschen nach der Aktion. Von Kollegah gab es zu dem Vorfall keine öffentliche Äußerung. Auf Facebook erntet der Rapper jetzt aber einen riesigen Shitstorm:

„Total daneben dem so eine zu klatschen. Ich Feier ihn als Künstler… aber menschlich war das die komplette Enttäuschung.“

Also lächerlicher und kindischer geht es wirklich kaum noch und so jemand wie du predigt regelmäßig für Frieden auf der Erde.“

„Jeglichen Respekt vor ihm verloren und meine Karten muss ich dann auch los werden“

 

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.