• 06.09.2017
  • 13:26 Uhr

Madonna: Stress mit Paketdienst

Wer ist diese Frau?

Ärger mit Hermes, DHL, UPS, DPD und Co.  – wer kennt es nicht? Fahrlässig irgendwo hingeworfene Sendungen, an nicht vorhandene Nachbarn zugestellte Päckchen und das, obwohl man den ganzen Tag daheim geblieben ist und auf den Boten gewartet hat – irgendwas ist eben immer. Warum also sollte es jemandem wie Pop-Diva Madonna besser gehen?

Die hat jetzt gerade Stress mit dem US-amerikanischen Kurierunternehmen Fed-Ex. Dessen Mitarbeiter weigern sich, ihr ein Paket auszuhändigen. Sie glauben ihr offenbar nicht, dass sie tatsächlich DIE Madonna ist.

Bei Twitter macht Madonna ihrem Ärger Luft: „Wenn du dich die ganze Woche mit Fed-Ex darüber streitest, dass du wirklich Madonna bist, und sie dir deine Sendung trotzdem nicht aushändigen“, schreibt sie dazu. Inklusive eindeutigem Hashtag.

 

Aber mal ehrlich: Wenn die 59-Jährige mit dieser Brille und dieser Laune bei Fed-Ex vorgesprochen hat, wundert uns das nicht wirklich. Denn wie Madonna sieht Madonna hier tatsächlich nicht aus. Zum Vergleich (#fastkeinfilter):

 

Kiss 💋

A post shared by Madonna (@madonna) on

Inzwischen hat das Unternehmen via Twitter reagiert: „Hi, ich bin Julie und möchte helfen. Bitte schicken Sie mir Ihre Lieferanschrift, Ihre Tracking- und Ihre Telefonnummer.“ An Julies Stelle hätten wir auch gleich noch ein Autogramm eingefordert.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.