• 01.03.2018
  • 19:44 Uhr

Selfmade-Hochzeitsglocken by Ed Sheeran

Der Sänger baut sich seine eigene Hochzeitskapelle.

Machte einen Abstecher zur Berlinale, um bei der Premiere der Doku "Songwriter" dabei zu sein: Ed Sheeran

Was zuerst mal überheblich klingt, ist aus Ed Sheerans Mund schon wieder absolut romantisch: Der „Perfect“-Sänger will sich laut verschiedener britischer Medien eine eigene Hochzeitskapelle auf sein Grundstück in Suffolk in England bauen lassen.

 

Photo by Gerhard Kassner

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

 

Was für ein Liebesbeweis. Eine normale Kirche ist dem Sänger für seine Cherry offensichtlich nicht gut genug. Die Pläne für die kleine Privatkirche liegen wohl schon einem Architektenbüro vor.

In der Kapelle hätten 24 Menschen Platz, also wirklich nur der kleinste Kreis. Dort wollen sich Ed und Langzeitfreundin Cherry Seaborn im Sommer dann endlich das Ja-Wort geben. Die kleine, private Atmosphäre passt zu den beiden Details zu ihrer Beziehung gibt’s selten, auf roten Teppichen ist Ed meistens alleine unterwegs und die Verlobung der beiden verkündete er ganz schlicht mit diesem Instagram-Post:

 

 

Ed wartet jetzt auf eine Baugenehmigung, damit im Sommer auch endlich die Selfmade-Hochzeitsglocken läuten können.

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close