• 09.06.2017
  • 19:01 Uhr

Während UK-Wahl: Peinlichster High-Five ever

Denn für die Labour-Partei war es eine erfolgreiche Wahlnacht.

Eigentlich wollte Corbyn sich nur mit Labour-Politikerin Emily Thornberry freuen.

Die Wahl in Großbritannien glich heute Nacht einem spannenden Krimi. Bei der Stimmen-Auszählung war lange Zeit nicht klar, wer gewinnen würde. Beim vorläufigen Wahlergebnis, bei der die Labour-Partei mehr Stimmen als noch im vergangenen Jahr hatte, freute sich Spitzenkandidat Jeremy Corbyn ziemlich überschwänglich.

Statt eines Handschlags verpasste er Partei-Kollegin Emily Thornberry einen Klaps auf die Brust. Sie ließ sich aber nichts anmerken und applaudierte munter weiter.

 

 

Nicht der erste peinliche High-Five vor laufenden Kameras, wie einige Twitter-User prompt zeigen.

 

 

 

 

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.