• 09.06.2017
  • 19:01 Uhr

Während UK-Wahl: Peinlichster High-Five ever

Denn für die Labour-Partei war es eine erfolgreiche Wahlnacht.

Eigentlich wollte Corbyn sich nur mit Labour-Politikerin Emily Thornberry freuen.

Die Wahl in Großbritannien glich heute Nacht einem spannenden Krimi. Bei der Stimmen-Auszählung war lange Zeit nicht klar, wer gewinnen würde. Beim vorläufigen Wahlergebnis, bei der die Labour-Partei mehr Stimmen als noch im vergangenen Jahr hatte, freute sich Spitzenkandidat Jeremy Corbyn ziemlich überschwänglich.

Statt eines Handschlags verpasste er Partei-Kollegin Emily Thornberry einen Klaps auf die Brust. Sie ließ sich aber nichts anmerken und applaudierte munter weiter.

 

 

Nicht der erste peinliche High-Five vor laufenden Kameras, wie einige Twitter-User prompt zeigen.

 

 

 

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close