• 09.05.2018
  • 14:43 Uhr

Einen Termin beim Friseur?

Das und noch mehr erledigt der Google Assistant in Zukunft für euch.

Google hat auf seiner Entwicklerkonferenzh I/O ein paar Neuigkeiten vorgestellt. Ein Highlight der Präsentation war eine kleine Demo von „Google Duplex“, ein Feature für echte Unterhaltungen zwischen Mensch und Assistenten.

Damit sollen sich in Zukunft dann einfach Friseurtermine buchen oder ein Tisch im Lieblingsrestaurant reservieren lassen. Gebe ich dem Assistenten dafür den Befehl, sucht die Software die passende Telefonnummer raus, klingelt selbstständig durch und soll dabei ganz menschlich klingen.

Hier ein kleiner Ausschnitt von der Keynote:

 

 

Laut Google-Chef Sundar Pichai soll der Assistent auch damit umgehen können, wenn kein Termin frei ist und eine Alternative vereinbaren. Hier gibt’s das ganze Gespräch beim Friseur und im Restaurant. Wann genau „Google Duplex“ rauskommt, ist allerdings noch unklar. Im Sommer sollen die ersten Tests starten.

Den Google Assistenten gibt’s mittlerweile auf Smartphones, smarten Lautsprechern und Uhren. Und im Laufe des Jahres soll es gleich sechs neue Stimmen geben – zumindest für englischsprachige Nutzer.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close