• 22.02.2018
  • 11:40 Uhr

Bist Du A, B, AB oder eine Null?

Eine Dating-App in Südkorea setzt auf Blutgruppen für das perfekte Match.

„Entschuldigung, was ist Deine Blutgruppe?“

Was für manche unter uns die Horoskope und Sternzeichen sind, das sind für die Südkoreaner und auch die Japaner die Blutgruppen! Sie glauben, dass das Blut eine Menge über den Menschen aussagt. Kein Wunder also, dass auch bei Datingportalen die Gruppen A, B, AB und 0 eine entscheidende Rolle spielen und die Frage danach wesentlicher ist, als zum Beispiel Alter, Größe oder Gewicht.

 

Was steckt konkret hinter den Blutgruppen?

In der koreanischen Kultur werden den Blutgruppen folgende Eigenschaften zugesprochen:

Blutgruppe A: unter anderem rücksichtsvoll, ruhig, ehrlich, vernünftig, kreativ und eher vorsichtig. Andererseits auch unspontan, langsam und nicht so geeignet für die Liebe auf den ersten Blick. Blutgruppe A passt am besten zu Blutgruppe 0 und gar nicht zu Blutgruppe B.

Blutgruppe B: unter anderem sehr sozial, fröhlich, die  Dinge anpackend, keine Regeln oder Grenzen kennend und abenteuerlustig. Aber auch unverantwortlich, egoistisch und immer für das ganz große Drama gut. Blutgruppe B passt gut zu Blutgruppe 0 und AB und gar nicht zu A.

Blutgruppe AB:  unter anderem rational, anpassungsfähig, wenig gierig (z.B. nach Geld oder Liebe) und selbstlos. Andererseits auch sehr kritisch, unentschlossen und wenig engagiert in der Beziehung. Blutgruppe AB passt am besten zu seinesgleichen, also Blutgruppe AB und gar nicht zu 0.

Blutgruppe 0: unter anderem freundlich, gesellig, ehrgeizig, großzügig und optimistisch. Aber auch unvorsichtig und dadurch schon mal unbeabsichtigt rücksichtslos. Blutgruppe 0 passt eigentlich zu allen Blutgruppen, am besten aber doch zu Blutgruppe A. 

 

Wissenschaftlich belegt…

…ist das alles natürlich nicht. Genau wie unsere Sternzeichen lassen sich die Blutgruppen-Eigenschaften nicht rational  erklären. Aber wer dran glaubt….

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.