• 17.05.2018
  • 18:24 Uhr

Zocken für alle!

Mit diesem neuen Controller können Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Handicaps Xbox spielen.

Kein Hände, kein zocken - von wegen!

Microsoft hat einen barrierefreien Controller entwickelt. Damit können Gamer mit den unterschiedlichsten körperlichen Einschränkungen zocken. Möglich machen es zwei sehr große Tasten, die nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit der kompletten Hand, dem Arm, den Füßen oder mit dem Knopf bedient werden können.

Dieser Hauptcontroller ist die Basis. Hinzu kommen bis zu 19 Erweiterungen, mit der sich der Controller individuell an die körperlichen Bedürfnisse der Gamer anpassen lässt. So gibt es Eingabegeräte für den Mund oder Scheiben fürs Knie. Den „Ersatz-Tasten“ lassen sich per App die Funktionen des klassischen Controllers zuordnen.

 

 

Der Controller lässt sich mit herkömmlichen Controllern kombinieren. So können Menschen mit und ohne Behinderungen ganz ohne Einschränkungen zusammen zocken.

Microsoft hat den neuen Controller zusammen mit Spielern mit Handicaps und Hilsorganisationen entwickelt.

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close