• 07.01.2016
  • 07:35 Uhr

Einmal in einem Videospiel auftauchen

Unser Reporter Alexander übernahm eine Sprechrolle in 'Tom Clancy's The Division'.

Welcher Gamer würde nicht gerne einmal die Chance bekommen, selbst in einem Videospiel integriert zu sein? Unser Reporter Alexander hatte die große Ehre, eine kleine Sprecholle in ‚Tom Clancy’s The Division‘ zu übernehmen. In Videogames wird jede Figur, die einen Sprechpart hat, für das jeweilige Land noch einmal synchronisiert. 400 Stunden lang haben in Deutschland 93 Sprecher ihre Parts aufgenommen – einer von ihnen: Alexander!

Hier könnt ihr euch noch den Trailer zu dem Endzeit-Game Tom Clancy’s The Division anschauen, dass am 8. März erscheint:

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close