• 06.07.2017
  • 10:35 Uhr

Konichiwa, Poldi!

Der Kölner wurde heute festlich von seinem neuen Verein in Japan empfangen.

Hunderte japanische Fußballfans freue sich über die Ankuft Lukas Podolskis.

Roter Teppich, hunderte Fans, Autogramme, Selfies – wie ein echter Superstar wurde Lukas Podolski, 32, am Donnerstag in der japanischen Stadt Kobe empfangen.

 

 

Der Ex-Nationalspieler unterschrieb beim Klub Vissel Kobe einen zweieinhalb Jahres Vertrag. Für den Klub ist es eine ganz besondere Ehre, dass sich ein solcher Star in die japanische J-League verirrt.

 

 

Und auch der 32-Jährige möchte seine neuen Fans auf keinen Fall enttäuschen. „Ich will mit dem Verein Erfolg haben“ und er werde „alles geben“, versprach der Fußball-Weltmeister. Spaß und gute Laune sind bei dem Kölner im Preis ja mit inbegriffen. Übrigens: Als erstes möchte Poldi das berühmte Kobe-Rind probieren.

 

 

Die J-League setzt auf Podolski als Türöffner, um noch weitere Stars anzulocken.

 

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.