• 15.03.2017
  • 08:16 Uhr

Voll im Trend: Party ohne Alkohol

Immer mehr Locations setzen auf Detox-Partys. Möhren und Ingwersaft statt Salzstangen und Vodka.

Eigentlich sieht so eine „normale“ Party in der Regel immer gleich aus: ziemlich schnell fließt der Alkohol und nach ein paar Stunden geht’s mit ordentlich Umdrehungen nach Hause in Bett. Und im besten Fall kann man sich am nächsten Morgen noch daran erinnern, was am letzten Abend gelaufen ist.

Das geht auch anders, sagen die Erfinder der sogenannten „Detox-Partys“. Gesundes Feiern mit jeder Menge Obst und Gemüse und Shots, die zwar auch im Hals brennen, aber sonst völlig harmlos sind. Gesunde Ernährung und Sport werden hier an der Bar zum Topthema.

Doch kommt da wirklich Stimmung auf oder entpuppt sich das vitaminreiche Feiern als langweiliger Öko-Abend? Das hat sich auch unsere Reporterin Meike Gehring gefragt und so eine „Detox-Party“ gleich mal getestet.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.