• 08.12.2017
  • 18:22 Uhr

„Boss“-Move: Kollegah und Farid Bang machen sie alle platt

"Jung Brutal Gutaussehend 3" bricht alle Rekorde.

Kollegah & Farid Bang beherrschen die deutschen Charts.

Als Ed Sheeran in diesem Jahr mit sechs Songs gleichzeitig in die Top 20 der Offiziellen deutschen Single Charts einstieg, dachten wir das wäre schon krass. Doch wir wurden eines Besseren belehrt, als die heutigen Charts raukamen.

Vor einer Woche veröffentlichten Kollegah und Farid Bang „Jung Brutal Gutaussehend 3“ und stellen damit nun nicht nur einen Rekord auf, sondern gleich mehrere:

  • Erfolgreichster Hip-Hop-Start seit zwei Jahren, klar natürlich ist die Platte auf Platz eins der Albumcharts
  • Acht Titel sind gerade gleichzeitig in der Top 20, damit schlagen die beiden Rekordhalter Ed Sheeran.
  • 14 Songs sind in der Top 30
  • 17 Lieder sind in der Top 50
  • Dazu ist „JBG3“ auch noch das meistgestreamte Album
  • Damit hatte Kollegah in seiner Karriere nun 87 Hits in den Offiziellen Deutschen Single-Charts, das kann keiner sonst von sich behaupten, auch Bushido(79) und Paul McCartney(83) nicht.
  • 01.12.2017
  • 20:05 Uhr

Kopf einziehen: Kollegah & Farid Bang schießen wieder scharf

Auf dem Album "Jung Brutal Gutaussehend 3" nimmt das Power-Duo fast 50 Künstler ins Visier.

Und die Erfolgsformel geht offensichtlich auf: „JBG3“ erreichte noch vor der Veröffentlichung Goldstatus – dank mehr als 100.000 Vorbestellungen. Bei den Fans kommen die harten Punchlines vom „Banger“ und „dem Boss“ also an.

Im Interview mit unserer Reporterin Nina Mehdinger gab sich das Power-Duo zwar zahm, doch von weihnachtlicher Besinnlichkeit konnte keine Rede sein…

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.