• 03.02.2018
  • 08:45 Uhr

Die Spice Girls sind zurück

Aber eine der fünf Frauen muss nicht singen!

Das gemeinsame Comeback soll dem "ursprüngliche Wesen" der Spice Girls treu bleiben, aber auch eine Botschaft der Emanzipation an die nachfolgenden Generationen senden.

Die Spice Girls wollen wieder gemeinsam an neuen Plänen arbeiten. „Es scheint jetzt der richtige Zeitpunkt zu sein, ein paar unglaubliche, neue Gelegenheiten zusammen wahrzunehmen“, bestätigten die Mitglieder der wohl erfolgreichsten Girlband aller Zeiten in einer Stellungnahme.

 

Love my girls!!! So many kisses!!! X Exciting x #friendshipneverends #girlpower

A post shared by Victoria Beckham (@victoriabeckham) on

 

Victoria Beckham (43), Geri Horner (45), Emma Bunton (42), Melanie Brown (42) und Melanie Chisholm (44) hatten sich in Horners Haus in Hertfordshire nördlich von London getroffen. Zu den neuen Projekten sollen eine neue TV-Talent-Show, ein Best-Of-Album, sowie Fernsehauftritte in China gehören.

Victoria Beckham „bereitet das Singen Sorge“

Jede der Frauen soll rund 10 Million Pfund (11 Million Euro) an dem Comeback verdienen. Laut der britischen Boulevard-Zeitung „The Sun“ muss Victoria Beckham dafür noch nicht einmal singen. „Jetzt, wo sie eine Top-Designerin ist, bereitet ihr das Singen Sorge“, so ein Insider. Dass ihr wegen ihres schlechten Gesangs schon früher regelmäßig das Mikro abgedreht wurde, ist bereits länger bekannt.

 

 

Die Spice Girls wurden 1996 mit ihrer Debut-Single „Wannabe“ über Nacht weltbekannt. Die Bandmitglieder trennten sich im Jahr 2000.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close