• 11.09.2017
  • 12:42 Uhr

„Es“ mit bestem Horrorfilm-Start ever

Stephen Kings Horrorclown Pennywise lehrt Kinozuschauer das Fürchten.

Bill Skarsgard mimt in "IT" den Horror-Clown Pennywise.

Während sich Horror-Fans hierzulande noch etwas gedulden müssen, am 28. September kommt „Es“ in die deutschen Kinos, hat die Verfilmung des Stephen King-Bestsellers in den USA den erfolgreichsten Kinostart eines Horrorfilms aller Zeiten hingelegt.

 

 

„Es“ spielte laut dem „Hollywood Reporter“ am Premierenwochenende rund 117 Millionen Dollar (etwa 97 Millionen Euro) ein und eroberte damit Platz 1 der nordamerikanischen Kinocharts.

Der Streifen von Regisseur Andrés Muschietti handelt von dem Killer-Clown Pennywise, der in der US-Kleinstadt Derry Kinder mit bunten Luftballons in den Tod lockt. Eine Gruppe mutiger Teenager ermittelt nach dem Verschwinden mehrerer Kinder auf eigene Faust und stößt dabei auf die blutige Fährte des sadistischen Clowns.

 

  • 28.07.2017
  • 10:54 Uhr

„Es“: Neuer Trailer lehrt uns das Fürchten

"Pennywise" geht auf Kinderjagd.

Stephen Kings "Es" bereits 1990 als Zweiteiler im US-Fernsehen.

Wirklich nichts für schwache Nerven ist der neue Trailer zu Stephen Kings Horrorfilm „Es“.

In der Kleinstadt Derry (US-Bundesstaat Maine) verschwinden Kinder und Jugendliche spurlos. Eine Gruppe mutiger Teenager beginnt auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen  – und stößt dabei auf die Spur des dämonischen Gruselclowns „Pennywise“ (Bill Skarsgard).

Seht selbst, hier im Trailer:

 

Am 28. September dieses Jahres kommt das „Es“-Remake von Regisseur Andrés Muschietti in die deutschen Kinos.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.