• 07.04.2018
  • 10:21 Uhr

Zwangs-High-Fashion für die Kleinsten

An einer Schule in Tokio müssen Kinder Luxus-Schuluniformen von Armani tragen.

An der Taimei-Grundschule im japanischen Tokio wird Fashion ab der ersten Klasse besonders groß geschrieben. Dort wurden heute Schüler eingeschult, die eine 600-Euro-Schuluniform vom Luxuslabel Armani tragen müssen.

Die Schule hatte damit international für Aufregung gesorgt. Und auch viele Eltern, die die teuren Schulklamotten bezahlen müssen, hatten sich vorher darüber beschwert. Die Debatte ging bis vor das japanische Parlament.

Trotz allen Widerstands hatte die teure Uniform nun Schulweg-Premiere: Zum Start des japanischen Schuljahrs kamen die kleinen Zwangs-Fashionistas in Armani zum ersten Schultag. Wie die Erstklässler im Luxus-Dress aussehen, seht ihr im Video. 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close