• 08.05.2018
  • 15:55 Uhr

Hund bei Hitze im Auto gelassen: 25.000 Euro Strafe!

Bei einem weiteren Fall schlugen Passanten sogar die Fensterscheiben eines Autos ein, um zwei Tiere zu retten.

Hund im Auto gelassen

Ein Hundehalter hat seinen Hund bei praller Sonne im geparkten Auto gelassen. Der 59-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige und einem Bußgeld von bis zu 25.000 Euro rechnen.

Passanten hatten den hechelnden Schnoodle am Montagnachmittag in dem geparkten, aufgeheizten Auto am Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz in Bad Lippspringe entdeckt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Da weder sie noch die Beamten den Fahrer ausfindig machen konnte, sollte in Abstimmung mit dem Ordnungsamt eine Autoscheibe eingeschlagen werden. Im letzten Moment tauchte der Besitzer auf und öffnete den Wagen.

 

Ähnliches hatte sich am Montagabend in Hamburg abgespielt – dort mussten die Scheiben eines Autos wirklich eingeschlagen werden, um zwei Hunde zu retten:

Passanten waren in der Wandsbeker Chaussee auf einen am Straßenrand geparkten Mercedes aufmerksam geworden – darin ein großer und ein kleiner Hund – bei 28 Grad Außentemperatur hatte sich das schwarze, in der prallen Sonne stehende Auto offenbar bereits erheblich aufgeheizt. Einer der Passanten rief die Polizei. Da er aber nicht bis zur Ankunft der Beamten warten wollte, besorgte er sich in einer KfZ-Werkstatt einen Hammer und schlug damit zwei kleine Seitenscheiben ein, damit er die Türen öffnen konnte. Als 20 Minuten später eine Polizei ankam und die Tiere in den Streifenwagen verfrachtet werden konnten, erschien die Besitzerin mit ihrem Sohn. Er war vermutlich bei einem Bewerbungsgespräch gewesen.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close