• 13.05.2018
  • 16:27 Uhr

Gesundheitskarte auf dem Smartphone

Kommt jetzt die einfachere und sicherere Alternative?

Schon bald könnten Versicherte das Smartphone statt der Gesundheitskarte vorzeigen.

Gesundheitsminister Jens Spahn sucht als Alternative zur elektronischen Gesundheitskarte nach einer einfachen Lösung: das Smartphone!

Die Karte sei nicht die attraktivste Lösung für Patienten, um Zugang zu ihren Gesundheitsdaten zu bekommen, sagte der CDU-Politiker der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“: „Denn die wünschen sich einen schnellen, einfachen und sicheren Zugriff auf ihre Gesundheitsdaten“ – nach Überzeugung des Ministers am liebsten per Handy. „Das sollten wir ermöglichen.“

Kanzlerin Merkel hat laut der Zeitung schon ihr OK gegeben, die elektronische Gesundheitskarte abzuschaffen. Schon vor Jahren sollte die Karte eigentlich viel mehr können als jetzt: Unter anderem Doppeluntersuchungen und Fehlmedikation vermeiden. Bisher ist das aber nicht möglich.

Mediziner finden den Vorschlag nicht so gut: Der Aufbau der technischen Infrastruktur sei deutlich schwieriger als erwartet. Die Entwicklung hat schon rund eine Milliarde Euro gekostet.

Bis zur parlamentarischen Sommerpause will Spahn nun Vorschläge für den weiteren Umgang mit der Gesundheitskarte vorlegen. Er findet, die vorgeschriebene Login-Variante mit Kartenlesegeräten an Desktop-Computern sei nicht der Zugang, den sich die Bürger heutzutage wünschen.

Der Minister fordert stattdessen: Die Digitalisierung des Gesundheitswesens mit dem Bürgerportal zu verknüpfen.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close