• 01.09.2017
  • 08:55 Uhr

Forscher entdecken unbekanntes Tier in Indien

Die Amphibie verbringt fast sein gesamtes Leben unter der Erde.

Der Bhupathy's Purple Frog fühlt sich vor allem unter der Erde wohl.

In Indien haben Forscher eine bislang unbekannte Frosch-Art entdeckt. Das Tier wurde zum ersten Mal in den Westghats, einem Gebirge im Westen Indiens, gesichtet.

Die Frosch-Spezies hat winzige blaue Augen, eine lila-farbene Haut und eine Schweinchen-Nase. Die Beine sind mit einer Art „Schaufel“ ausgestattet, die es ihnen ermöglicht, fast ihr gesamtes Leben unter der Erde zu verbringen. Nur zur Paarungszeit kommen die Amphibien aus ihren unterirdischen Höhlen.

Schon 2003 wurde eine ähnliche Frosch-Art in Indien entdeckt. Der „Purple Frog“ lebt auf der westlichen Seite des Gebirges. Der neu entdeckte „Bhupathy’s purple frog“ lebt am östlichen Gebirgsrand der Westghats.

 

 

 

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.