• 10.01.2018
  • 12:24 Uhr

„Einmal die Fahrausweise bitte…“

Schau auf meinen Schuh, da ist mein Jahresticket!

Vom 16.01 bis zum 31.12.18 kann man diesen Sneaker als Ticket für die Berliner Verkehrsbetriebe nutzen.

Gerade als man dachte die Kreativität der Marketing-Abteilungen von Unternehmen ist nach dem Weihnachtsgeschäft ausgeschöpft, kommen die Berliner Verkehrsbetriebe mit einer skurrilen Aktion um die Ecke. Anlässlich ihres 90. Geburtstag hat die BVG in Kooperation mit Adidas einen Schuh kreiert, der tatsächlich als offizielles U-Bahn-Ticket gilt. Und das für ein ganzes Jahr!

 

  • Das Design

Quietschgelb ist der Schuh glücklicherweise nicht. Es lehnt sich an die bunten Farbkleckse der U-Bahnsitze an und ist auch im Gesamtlook ziemlich stylisch.

 

 

 

  • Wo und ab wann gibt’s den Schuh zu kaufen? 

Am 16. Januar kann man die 500 Stück limitierten Sneaker im adidas Originals Flagship Store in Berlin Mitte und im „Overkill“Laden in Berlin Kreuzberg kaufen.

  • Preis

Mit 180 Euro ist der BVG-Schuh nicht gerade  ein Schnäppchen, aber wenn man den nächsten Punkt betrachtet, rückt der Preis in einen anderen Blickwinkel.

  • Gültiger Fahrausweis

 

 

Ja, richtig verstanden! Wem es gelingt, einen der 500 Sneaker zu ergattern, der kann vom 16.Januar bis zum 31. Dezember 2018 kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel der BVG nutzen. Wenn man bedenkt, dass ein Jahresabo bis zu 992 Euro kostet, klingt der Schuh dann doch ziemlich verlockend.

 

 

Einige Fragen bleiben bei der skurrilen Kooperation dann aber doch offen: Ist der Schuh übertragbar?  Muss der Ticket-Schuh auch an schwitzigen Sommertagen am Fuß getragen werden? Kann der Sneaker an Schuhgrößen-Teiler übertragen werden?

Übrigens für Nicht-Berliner lohnt sich der BVG-Schuh bereits nach zwei Monaten Aufenthalt in Berlin.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close