• 07.01.2018
  • 09:18 Uhr

Hunger, müde, Bäuerchen?

Eltern können jetzt in Sprachkursen lernen, was ihren Babys fehlt, wenn sie schreien.

Ja, es soll tatsächlich hochwissenschaftlich belegt sein: Kursleiterin Bettina Bier bringt Eltern und Bald-Eltern anhand von Hörbeispielen bei, was ein Baby meint, wenn es bestimmte Laute von sich gibt.

Denn auf der ganzen Welt machen Babys das gleiche Geräusch, wenn sie zum Beispiel Bauchweh haben. Diese Erkenntnisse gehen auf die Australierin Priscilla Dunstan zurück. Hört und seht im Video,  wie diese Babysprachkurse ablaufen.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close