• 14.04.2018
  • 11:02 Uhr

VIDEO: 98 Mini-Haie per Kaiserschnitt gerettet

Ein Fischer wird in Australien bei einem toten Hai zum Geburtshelfer!

Der Fischer schnitt den Hai kurzerhand auf.

Der 46-Jährige Mathew Orlow hatte den Breitnasen-Siebenkiemerhai vor der Küste von Barwon Heads auf sein Boot gezogen und bemerkt, dass sich der Magen des Tiers bewegte. Also schnitt er ihn auf – und plötzlich sprudelten die ersten beiden kleinen Hai-Babys heraus. Und es wurden immer mehr. Orlow zählt bis 76, dann stoppt das Video. Am Ende entlässt der Mann sogar 98 Mini-Haie ins Meer.

 

 

Der Fischer erklärte übrigens, dass der Hai von einem anderen Raubtier getötet wurde und bereits tot war, als er ihn eingehakt hatte.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close