• 26.06.2018
  • 16:47 Uhr

Warum der Nachbar früher jubelt

Je nach Empfangsweg sehen Fans bei der WM die Tore um eine knappe Minute früher oder später.

Abgesehen vom Aus des eigenen Teams ist es vermutlich das Nervigste, was es bei der WM gibt: Jubel bei den Nachbarn, wenn auf dem eigenen Fernseher noch gar kein Tor gefallen ist.

Die Fachzeitschrift c‘t hat die verschiedenen Empfangs-Arten mal getestet. Hier die Übersicht:

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close