• 19.06.2017
  • 10:22 Uhr

Waschbär spielt Verstecken

Nach einem Wildunfall auf der B254 versteckte sich das Tier in der Karosserie eines Autos.

Was für ein tierisches Versteckspiel mit der Feuerwehr! Nach einem Wildunfall auf der B254 in Hessen hat sich ein Waschbär in der Karosserie eines Autos versteckt. Mal guckte der Kopf aus der Motorhaube, dann mal der Schwanz aus dem Radkasten – die Feuerwehr hat ziemlich lange nach dem Tierchen gesucht. Nicht mal Lockversuche mit einem Schokoriegel hatten funktioniert – bis sie ihn dann irgendwann in einem günstigen Augenblick erwischten.

Anschließend wurde der Waschbär in der angrenzenden Wildnis ausgesetzt. Ob Sachschaden entstand, ist noch unklar. Die Bundesstraße war während des Feuerwehreinsatzes halbseitig gesperrt.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close