• 09.08.2018
  • 11:37 Uhr

Mannheim: Verletzte nach Straßenbahn-Crash

Beide Bahnen prallten aufeinander.

Rettungskräfte stehen an der verunglückten Straßenbahn am Kaiserring in Mannheim.

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Straßenbahnen sind am Donnerstag in Mannheim mehr als 20 Menschen verletzt worden. Die meisten von ihnen zum Glück nur leicht. Laut Polizei und Feuerwehr mussten zwei Schwer- und 19 Leichtverletzte behandelt werden.

„Der Rettungsdienst ist mit vielen Fahrzeugen vor Ort“, hieß es bei der Polizei. Der Kaiserring sei in Fahrtrichtung Hauptbahnhof voll gesperrt. Es gebe Verkehrsbehinderungen. „Das ist natürlich in der Rushhour in der Innenstadt nicht unproblematisch“, sagte ein Polizeisprecher.

Gegen 6.00 Uhr war die Straßenbahn der Linie 5 an einer Haltestelle in der Innenstadt auf eine vorausfahrende Bahn geprallt. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, war zunächst unklar.

 

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close