• 10.07.2018
  • 19:51 Uhr

Nach Todes-Biss: Hunde-Halter auf Bewährung

Der Hund hatte eine Seniorin totgebissen.

Nach dem tödlichen Angriff eines Kangals – ein türkischer Herdenschutzhund – im Mai vergangenen Jahres auf eine Seniorin, hat das Amtsgericht Sigmaringen in Baden-Württemberg heute die beiden Hundehalter zu Bewährungsstrafen verurteilt.

Die 72-Jährige war nach getaner Gartenarbeit auf einem abendlichen Spaziergang, als sie plötzlich der Hund mehrfach in den Kopf und Hals biss. Erst als die Rettungskräfte eintrafen, konnte der Kangal von ihr weggezerrt werden.

Die Urteilsbegründung heute: Fahrlässige Tötung. Mehr dazu im Video.

 

  • 31.05.2017
  • 11:32 Uhr

Hirtenhund beißt Seniorin tot

Hinzugerufene Rettungskräfte konnten der 72-Jährigen nicht helfen.

Der Hundeangriff ereignete sich am späten Dienstagabend. (Motivbild)

Eine 72-jährige Frau ist im baden-württembergischen Stetten am kalten Markt von einem Hirtenhund totgebissen worden.

Der Kangal attackierte die Frau auf einem Fußweg. Augenzeugen verständigten umgehend den Rettungsdienst, doch die Helfer konnten sich der Passantin nicht nähern, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen.

Als der Hund von der Senorin abließ, war es bereits zu spät. Die Frau erlag ihren schweren Verletzungen an Hals und Kopf.

Der Hund lief auf das Grundstück seiner Besitzerin (43) zurück, wo die Beamten das aggressive Tier erschossen. Zwei weitere Hunde auf dem Anwesen wurden ebenfalls durch Schüsse getötet.

In dem Haus fanden die Polizisten zudem mehr als 20 Katzen. Die 43-jährige Besitzerin kehrte erst am späten Abend zurück. Gegen sie und ihren getrennt lebenden Ehemann wird nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close