• 10.06.2018
  • 17:43 Uhr

Audi R8 auseinandergerissen: Fahrer tot

Zuvor hatte er mehrere Autos mit hoher Geschwindigkeit überholt.

Gestern Nachmittag verunglückte in Hessen ein 35-jähriger Mann mit seinem Sportwagen. Kurz vor der Ortseinfahrt Kreidach kam er mit seinem Audi R8 von der Straße ab. Trotz regennasser Fahrbahn fuhr er mit hoher Geschwindigkeit, berührte die Leitplanke und hob ab. 60 Meter weiter krachte er gegen einen Baum. Das Auto wurde in zwei Teile gerissen.

Der Fahrer aus Stuttgart hatte zuvor mehrere Autos mit hoher Geschwindigkeit überholt. Trotz nasser Fahrbahn und Tempo 80. Er starb noch am Unfallort.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close