• 17.04.2018
  • 09:01 Uhr

Puppe ohne Kopf löst Großeinsatz aus

Eine täuschend echt wirkende Puppe hatte am Montagabend in Weinstadt Fußgänger erschreckt.

Kopflose Leiche entpuppt sich als Attrappe.

Eine Puppe ohne Kopf hat am Montagabend Polizisten im Remstal in Baden-Württemberg schon an das Schlimmste denken lassen und einen Großeinsatz ausgelöst.

„Sie sah eben aus wie eine menschliche Leiche“, sagte ein Polizeisprecher über die Puppe, die einem Spaziergänger am Rande der Rems bei Weinstadt aufgefallen war. Die erste Polizeistreife am vermeintlichen Tatort hatte ebenfalls den Eindruck, dass dort ein kopfloser Mensch liege. Es sei schon düster gewesen, erklärte der Sprecher. Zudem lag die Puppe im Auslauf eines unzugänglichen Schachts und konnte nur von Weitem gesehen werden.

Feuerwehrleute öffneten schließlich den Schacht von einer anderen Seite. Erst dann konnte festgestellt werden, dass es sich um eine Puppe handelte. Warum sie dort lag, war zunächst nicht klar.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close