• 09.01.2018
  • 15:21 Uhr

Wer kennt diesen Räuber mit Tattoo?

Die Polizei Hannover bittet die Bevölkerung um Hilfe.

Phantomskizze

Wahrscheinlich könnte die Polizei lange nach ihm suchen, denn die Phantomskizze und das Bild aus einer Überwachungskamera lassen noch nicht viele Rückschlüsse auf den Gangster zu. Wäre da nicht ein auffälliges Tattoo am Handgelenk, das die Chance auf einen Fahndungserfolg womöglich erhöht…

Der Serientäter ging in U-Bahn-Stationen auf Beutezug:

  1. Überfall: Einem 17-Jährigen, der Ende Oktober 2016 am Hauptbahnhof in die Linie 1 Richtung Laatzen einstieg, klaute der Gesuchte an der Station Aegidientorplatz ein Smartphone und rannte weg. Der Jugendliche folgte dem Räuber, der ihn dann mit einem Faustschlag niederstreckte.
  2. Überfall: Ein anderer versuchter Handyraub ereignete sich an der Haltestelle Kröpcke. Diesmal attackierte der Täter einen 19-Jährigen, der sich allerdings losreißen konnte.

 

Wer kennt diesen Räuber mit Tattoo?Tamara Lux | RTL II News
Foto aus einer Überwachungskamera.

 

  • der Gesuchte ist zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • hat kurze, dunkelbraune Haare, einen dunkleren Teint
  • und trug beim Überfall einen Dreitagebart
  • er war dunkel bekleidet und trug ein schwarzes Nike-Cappy

 

Auffällig ist eine Fünf-Punkte-Tätowierung an der linken Hand – zwischen Daumen und Zeigefinger.

 

Polizei Hannover: Wer kennt diesen Räuber mit Tattoo?Polizei Hannover

 

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-3920 zu melden.

© 2018 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.