• 02.02.2016
  • 19:51 Uhr

Wer sind diese Deutschen?

Gastspiel auf Firas al-Shaters Sofa.

Firas al-Shater hat mit seinem YouTube-Video ‚Wer sind diese Deutschen‘ einen echten Volltreffer gelandet. In den sozialen Netzwerken geht das Teil gerade steil.

Firas, der selbst vor dem Krieg in Syrien geflüchtet ist, blickt mit den Augen eines Flüchtlings auf all das, was er hier in Deutschland so erlebt. Und das macht er mit viel Humor. Das kommt an. Bei YouTube schreibt zum Beispiel ein User unter seinem Video: „Großartiges Video. Ich abonnier dich einfach mal. Sieh das als digitale Umarmung.“

Unser Reporter Christoph hat den sympathischen Videoblogger jetzt dort getroffen, wo er seine Videos produziert: auf dem Sofa in Berlin.

  • 01.02.2016
  • 18:01 Uhr

Wird dieser Flüchtling zum YouTube-Star?

Firas al-Shater erklärt uns die Welt aus der Sicht eines Flüchtlings.

Der syrische Flüchtling Firas al-Shater in seinem ersten YouTube-Clip.

Ein syrischer Flüchtling mit kurzen Haaren und langem Wuschelbart sitzt auf einer Couch und spricht über Deutschland. Es ist Firas al-Shater. Ein syrischer Filmemacher, der vor zweieinhalb Jahren vor dem Krieg geflohen ist und seitdem in Berlin lebt. Hier in Deutschland will Firas nun dasselbe machen, wie in seiner Heimat: Filme. Diesmal aber auf deutsch. Sein erster Versuch ist seit ein paar Tagen im Netz und wir finden: Mit seiner sympathischen Art hat der 26-Jährige sogar das Zeug zum YouTube-Star.

 

 

Entstanden ist das Video im Rahmen der Webserie „Zukar“. Hier produzieren Flüchtlinge für Flüchtlinge. Wir sind gespannt auf viele weitere Folgen!

 

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.