• 09.08.2017
  • 13:28 Uhr

Flüchtiger Straftäter nahe Dresden gefasst

Mike W. hatte sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Mit diesem Foto hatte die Polizei öffentlich nach Mike W. gefahndet.

Der geflohene Straftäter Mike W. befindet sich in Polizeigewahrsam. Zivilbeamte entdeckten den 43-Jährigen in der Nähe von Dresden. Er habe sich widerstandslos festnehmen lassen.

W. hatte sich am Samstag eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er rammte dabei ein Polizeiauto und schoss auf einen Beamten. Die Polizisten wollten ihn festnehmen, nachdem er sich weigerte diverse Geldstrafen wegen verschiedener Verkehrsdelikte zu zahlen.

Gegen Mike W. wird nun wegen versuchten Totschlags ermittelt.

  • 06.08.2017
  • 15:34 Uhr

Nach Schießerei: 43-Jähriger auf der Flucht

Der Mann hat auf der Flucht vor der Polizei in Sachsen einen Streifenwagen gerammt und auf die Beamten geschossen.

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach Mike Welzel

Eigentlich war es ein Routineeinsatz in Radebeul. Wegen mehrerer Verkehrsdelikte wollen die Beamten am Samstagvormittag den Haftbefehl gegen einen 43-Jährigen vollstrecken und ihn festnehmen. Doch der flieht in seinem BMW und liefert sich eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Es kommt zum Schusswechsel. Der Mann wird angeschossen und muss einige hundert Meter später das Auto stehen lassen. Er flüchtet zu Fuß weiter, trotz mehrerer weiterer Warnschüsse der Polizei. Seine Flucht endet scheinbar in einem leerstehenden Möbelhaus im Klipphausener Ortsteil Ullendorf bei Meißen. Das SEK wird gerufen und umstellt das Lager. Aber: Sie können den Täter nicht finden!

Am Nachmittag veröffentlichten die Beamten ein Bild des Gesuchten und schrieben ihn offiziell zur Fahndung aus. Bei dem Mann soll es sich um den 43-jährigen Mike W. aus Radebeul handeln. Wer Hinweise zu dem Aufenthaltsort von Mike W. hat, möge sich umgehend bei der Polizei Dresden unter 0351/483 22 33 melden. Außerdem wird ausdrücklich vor dem Mann gewarnt, da davon auszugehen sei, dass er noch immer bewaffnet ist.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.