• 12.08.2017
  • 10:39 Uhr

Mann mit Samurai-Schwert getötet

Der Mord geschah offenbar während einer Familienfeier.

In Kön hat am Freitagabend ein 38-Jähriger seinen Cousin (48) mit einem Samurai-Schwert getötet. Offenbar eskalierte ein Streit der beiden während einer Familienfeier. Der Mord geschah in einem Wohnhaus im Ortsteil Laudenberg in Kürten.

Der mutmaßliche Täter und sein Cousin waren im Laufe des Abends aneinander geraten. Offenbar griff der Mann, der vermutlich angetrunken war, dann zu dem Schwert und erstach seinen Verwandten. Der 48-Jährige starb noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte.

Der Angreifer ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Polizei ermittelt jetzt und richtet auch eine Mordkommission zu dem Fall ein. Der Täter soll noch am Samstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.