• 28.08.2017
  • 16:53 Uhr

Milliarden für das Militär – ja oder nein?

Julia Obermeier von der CSU und Christine Buchholz von der Linken diskutieren bei einer "Pommes mit".

Die Bundesregierung plant in den kommenden Jahren deutlich mehr Geld in die Bundeswehr zu stecken. So hat Deutschland den USA zugesichert, den Wehretat von derzeit 1,2 Prozent auf 2 Prozent anzuheben. Von aktuell 34,3 Milliarden Euro auf dann 39,2 Milliarden Euro im Jahr 2020.  Wie sehen die Positionen der Linke und der CSU bei diesem Thema aus? Unsere Reporterin Isabelle Engler hat am Imbisstisch nachgefragt.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.