• 10.01.2017
  • 16:00 Uhr

Roman Herzog ist tot

Der Altbundespräsident starb im Alter von 82 Jahren.

Er wurde 82 Jahre alt – jetzt ist Altbundespräsident Roman Herzog gestorben.

Politiker würdigen Herzog

Kurz nach bekannt werden der Nachricht äußerte sich der amtierende Bundespräsident Joachim Gauck. Laut DPA würdigte er Herzog in einem Kondolenzschreiben an dessen Witwe als „markante Persönlichkeit“ mit „vorwärtsstrebendem Mut“. Herzog habe „das Selbstverständnis Deutschlands und das Miteinander in unserer Gesellschaft geprägt und gestaltet“, „viel zur Verständigung zwischen Bürgern und Politik“ beigetragen und sich so „Respekt und große Sympathie bei ungezählten Menschen“ erworben.

Auch auf Twitter äußerten sich Politiker anderer Parteien:

 

 

Herzogs Schwerpunkt als Bundespräsident

Während seiner Zeit als Bundespräsident hatte Herzog beständig vor Reformmüdigkeit in Deutschland gewarnt. Besonders seine sogenannte „Ruck-Rede“ („durch Deutschland muss ein Ruck gehen“) aus dem Jahr 1997 ist vielen in Erinnerung geblieben. Roman Herzog forderte immer wieder alle Deutschen (Bürger wie auch Politiker) zu Reformen auf – und war dabei oft sehr direkt.

Sein Leben

  • geboren am 5.April 1934 in Landshut
  • zunächst juristische Karriere, bereits mit 30 habilitiert
  • ein Jahr später: Professor an der FU Berlin
  • 1970 Eintritt in die CDU
  • 1983 Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts
  • 1987 Präsident Bundesverfassungsgericht
  • 1994 – 1999 Bundespräsident; auf eine zweite Amtszeit hatte er verzichtet.
  • Seine politische Karriere in hohen Ämtern begann das CDU-Mitglied als Bildungs- und als Innenminister in Baden-Württemberg.
  • Nach seinem Verzicht auf eine zweite Amtszeit als Bundespräsident saß er in verschiedenen Kommissionen, darunter der «Konvent für Deutschland», ein Expertengremium, das sich unter anderem mit den Themen Föderalismusreform und Finanzverfassung beschäftigte.
  • Herzog lebte zuletzt auf der Götzenburg in Jagsthausen bei Heilbronn, wo seine zweite Frau zuhause ist. Christiane Herzog, die sich nicht nur während der Amtszeit ihres Mannes im sozialen Bereich engagierte, war im Juni 2000 gestorben.

© 2017 RTL II News | Alle Rechte vorbehalten.